Warum Sie Global-Agenda unterstŁtzen sollten 

Als gemeinnütziger Verein ist die Atlantische Initiative als Träger von Global-Agenda auf öffentliche und private Unterstützung angewiesen. Zu unseren Sponsoren gehören die DaimlerChrysler AG, Boeing International, der German Marshall Fund, der Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken und das Bankhaus Löbbecke. Die Atlantik-Brücke hat die Schirmherrschaft übernommen und uns ebenfalls finanziell unterstützt. Die Gründer der Initiative haben zudem erhebliches eigenes Kapital aufgebracht. Bei der Sponsorensuche wenden wir uns vor allem an deutsche und amerikanische Firmen, für deren unternehmerische Tätigkeiten starke transatlantische Beziehungen wichtig sind. Global-Agenda bietet Ihnen konkreten Mehrwert:

  1. Als Entscheidungsträger erhalten Sie durch Global-Agenda komplexe Informationen zu strategischen Themen übersichtlich aufbereitet. Wir kanalisieren die Informationsflut des Internets, so dass Sie schon heute sehen, mit welchen Fragen sich der Westen morgen auseinander setzen muss.
  2. In Druckformat oder als PDF-Dokument erhalten Sie einmal im Monat unsere Global Must Reads. Hierbei handelt es sich um besonders relevante Studien und Artikel, die wir komprimiert zusammenfassen. Ihr Vorteil: Sie erhalten die entscheidenden Informationen aus längeren, komplexen Analysen auf einen Blick und können sich effizient mit Themen auseinandersetzen, zu denen Ihnen sonst die Zeit fehlt.
  3. Durch Werbung oder dem Banner Ihrer Firma erreichen Sie wichtige Entscheidungsträger in Berlin und ganz Deutschland. Unsere Zielgruppen in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien sind meinungsprägend.
  4. Durch Themenpatenschaften (Präsenz Ihres Logos) positionieren Sie Ihr Unternehmen zudem als „Issue Owner” zu außen- und sicherheitspolitischen Entwicklungen. Gleichzeitig helfen Sie, die öffentliche Wahrnehmung für strategische Themen zu steigern, die in Deutschland noch zu wenig Aufmerksamkeit finden.
  5. Das Team der Atlantischen Initiative stellt Ihnen Materialsammlungen und Briefings zu Themen der internationalen Politik und Wirtschaft zur Verfügung und ist nach Absprache gern bereit, für Sie Reden, Vorwörter oder Namensartikel zu entwerfen.
  6. Mittelfristig planen wir Veranstaltungsformate wie Atlantic Lecture, Atlantic Award und das Atlantic Business Forum, die Ihnen Möglichkeiten zum Austausch mit Politikern, Wissenschaftlern und Medienvertretern bieten.

Alle Spenden sind steuerabzugsfähig und wir stellen selbstverständlich eine Quittung aus. Wenn Sie uns unterstützen möchten, freuen wir uns über jeden Beitrag auf das Konto:

Atlantische Initiative e.V.
Bankhaus Löbbecke
Bankleitzahl: 10030500
Kontonummer: 12579500