Bewerbungsaufruf: Mit Atlantic Expedition nach Chicago und Houston

Redaktion │ 09. Mai 2017



Die Atlantische Initiative bietet ein deutsch-amerikanisches Fellowship- und Austauschprogramm an: Atlantic Expedition – Neuausrichtung der transatlantischen Grundlagen.

Deutsche und amerikanische Nachwuchskräfte (20 bis 35 Jahre) aus der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft reisen für eine knappe Woche zusammen nach Chicago und Houston. Sie erarbeiten gemeinsam ein transatlantisches Aktionsprogramm, das politischen Entscheidungsträgern vorgestellt wird. Zudem bietet das Programm Zeit für persönliche Begegnungen, Besichtigungen und Treffen mit wichtigen gesellschaftlichen Akteuren. Die Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen.

563_127p


Bewerbungsschluss ist der 18. Juni 2017. Alle relevanten Informationen finden Sie auf der Projekt-Webseite.

Es wäre großartig, wenn Sie uns helfen könnten, hochkarätige junge Leute zu finden. Bitte leiten Sie diesen Aufruf an Ihre US-amerikanischen und deutschen Kontakte weiter. Deutschkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Daher hier auch nähere Informationen auf Englisch:

Our fellowship and exchange program Atlantic Expedition connects a young and diverse group of potential leaders to modernize transatlantic relations.

We would be grateful if you informed your contacts about this opportunity. Please forward this email or share on social media:

Fellowship opportunity: Help modernize transatlantic relations, while travelling to Chicago, Houston and Berlin! http://atlantic-expedition.org

We would like to thank everyone who promoted the Call for Applications for the last Atlantic Expedition to Hamburg, Dresden and Berlin, which has been a great success.

Participants in this program don’t have to be experts in German-American relations! We consider fresh perspectives and new ideas as crucial to reversing the trend of declining enthusiasm for the partnership. Transatlantic matters affect everyone, and ought therefore to be discussed by everyone.

The fellowship is open to US and German citizens between 20 and 35 years of age. Applicants need only submit a short article (max 1000 words), a one-page CV and a very brief statement of motivation. The deadline is June 18, 2017. Please find more information in our Call for Applications.

30 fellows will be selected to network, debate and collaborate with their peers and political decision-makers, opinion-leaders and stakeholders from a variety of business sectors and interest groups in Chicago and Houston in October 2017. The fellows will co-author an Atlantic Action Plan, drawing upon their diverse range of skills, interests and experiences. The 15 best fellows will be invited to present the Action Plan during a five-day basecamp in Berlin in spring 2018.

 

Leave a Reply






Außenpolitik für alle!

Die Atlantische Initiative will einen Beitrag zur Stärkung der außenpolitischen Kultur in Deutschland leisten. Mitgestaltung außenpolitischer Prozesse muss für alle möglich sein. Dafür ist es wichtig, alle Teilbereiche der Gesellschaft besser zu vernetzen. Besonders liegt uns die Förderung von Partizipationsmöglichkeiten für die junge Generation am Herzen. Um unser Motto mit Leben zu füllen, haben wir eine Reihe von Projekten entwickelt. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung.

Archiv